Fuhrpark

Der Feuerwehr Wattens stehen in den beiden Gerätehäusern 10 einsatzbereite Fahrzeuge zur Verfügung

Hier eine Auflistung unserer Fahrzeuge

KDOF-A

KOMMANDOFAHRZEUG-ALLRAD

Rufname: „Kommando Wattens

Technische Angaben

Fahrgestell:       LAND ROVER Discovery 4

Gewicht:             3.240 kg

Baujahr:             2012

Leistung:            210 Ps

Besatzung:         1:4

Zusatzausstattung

ATS-Einsatzleitergerät „Dräger PAS Colt“

Wärmebildkamera „hornet“

Lageführungstafel

Verkehrsleitsystem „RMS 2000“

 

 

 

 

 

 

 

 

TLF-A 3000/200

TANKLÖSCHFAHRZEUG – ALLRAD 3000 l Wasser/200 l Schaum

Rufname : „Tank 1 Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:     Volvo FM340 4×4

Gewicht:           18.000 kg

Leistung:          340 Ps

Aufbau:             Lohr-Magirus

Baujahr:           2006

Besatzung:       1:8

Zusatzausstattung

Wärmebildkamera „ARGUS 3“

Kleine Bergeschere „Weber

Hydraulik“ mit Pedalschneider

Schleifkorbtrage „Emergency

Stretcher“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LF

LÖSCHFAHRZEUG

Rufname: „Pumpe 1 Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:     Steyr 591

Gewicht:           9.000 kg

Leistung:          136 PS

Baujahr:            1984

Besatzung:       1:8

Zusatzausstattung

„MAG“ Stromerzeuger 8 kVa

2 Stk. „Grindex“ Tauchpumpen

Wassersauger

„MAG“ Schmutzwasserpumpe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LF-A

LÖSCHFAHRZEUG – ALLRAD

Rufname: „Pumpe 2 Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:     Steyr 10S18 4×4

Gewicht:           9.500 kg

Leistung:          177 PS

Baujahr:            1990

Besatzung:       1:8

Zusatzausstattung

„Geko“ Stromerzeuger 14 kW

„MAG“ Schmutzwasserpumpe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LF-A

LÖSCHFAHRZEUG – ALLRAD

Rufname: „Pumpe Vögelsberg“

Technische Angaben

Fahrgestell:     VW-MAN 4×4

Gewicht:           8.500 kg

Leistung:          150 Ps

Baujahr:            1990

Besatzung:       1:8

Zusatzausstattung

Stromerzeuger Bosch 3 kW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RLF

RÜSTLÖSCHFAHRZEUG-ALLRAD 2000 l Wasser/100 l Schaum

Rufname: „RLF Wattens“

Technische Angaben

rlf-a-watten-1                                                                                                                                         Fahrgestell:     VOLVO FMX 370 4×4

 Gewicht:           18.000 kg

 Leistung:          370 Ps

 Baujahr:            2017

Aufbau:             Gimaex

Besatzung:       1:6

 

Zusatzausstattung

rlf-a-watten-2        rlf-a-watten-3

 

große Bergeschere & Spreitzer „Weber

Hydraulik mit Pedalschneider“

Wärmebildkamera „ARGUS-MI/TIC“

Spineboard

ND-38 Schnellangriffshaspel

1 Personen Haspel 100 m B-Schlauch

1Personen Haspel Verkehrsabsicherung

ferngesteuerter Dachwerfer

Winde 5t Rötzler Treibmatic und Zubehör

Einsatztablet Getac

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DLK 23-12

DREHLEITER mit KORB 23-12

Rufname: „Leiter Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:      Mercedes Benz 1427F

Gewicht:           15.500 kg

Leistung:          272 Ps

Baujahr:           1997

Besatzung:       1:2

Zusatzausstattung

„Geko“ Stromerzeuger 12,5 kW

„Stollenwerk“ Krankentrage

inkl. Korbaufsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LAST

LASTFAHRZEUG

Rufname: „Last Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:      MB Sprinter 316CDI

Gewicht:            3.500 kg

Leistung:           157 Ps

Baujahr:            2001

Besatzung:        1:2

Zusatzausstattung

Verkehrsleiteinrichtung

Atemschutz-Sammelstelle

Fahrzeug-Rangiersystem

Stromerzeuger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MTF

MANNSCHAFTSTRANSPORTFAHRZEUG

Rufname: „MTF Wattens“

Technische Angaben

Fahrgestell:      Opel Vivaro

Gewicht:            3.070 kg

Leistung:           135 Ps

Baujahr:            2004

Besatzung:       1:8